Auch im Alter schön und strahlend

Mit zunehmendem Alter wird der tägliche Blick in den Spiegel für viele Frauen unerträglich. Die Veränderungen der Haut, insbesondere im Gesicht, machen viele Seniorinnen unglücklich. Das Verblassen der Jugend und das Eintreten von Falten ist ein Prozess mit dem nicht Jedermann gut zu Recht kommt. Jedoch kann ein strahlendes und frisches Aussehen auch im Alter erhalten bleiben. Viele Pflegeheime in Hamburg bieten daher ein umfangreiches Beauty Angebot für Senioren an .Dies beginnt bei Hand- und Fußpflege und führt über hausinterne Friseure bis hin zu Senioren Modeschauen.

Im Alter kann man natürlich nicht mehr den Kleiderstil tragen, den man in jungen Jahren trug. Schrille und zu kurzgeschnittene Kleider sind dann nicht mehr passend. Dies heißt jedoch nicht, dass man nicht mehr modebewusst sein kann und nur noch langweilige Klamotten tragen muss. Zunächst ist es wichtig, dass man sich in den Kleidern die man trägt wohlfühlt. Daher sollte man seinen Typ und Stil kennen. Danach können Frisur, Kleider und auch die passende Kosmetik aufeinander abgestimmt werden, sodass ein einheitliches optisches Bild entsteht. Durch eine gute Kleiderwahl können Problemzonen kaschiert werden und die besonders schönen Seiten an einem betont werden. Accessoires (Gürtel oder eine schöne Kette) können zusätzlich Akzente setzten und das Outfit aufpeppen. Beauty Beratung erhalten Senioren nicht nur durch Beautyanbieter sondern auch durch den Austausch untereinander. Betreutes Wohnen in Hamburg ermöglicht zum Beispiel, dass sich Gleichgesinnte über das Altern und die einhergehenden Veränderung von Gesicht, Körper etc. austauschen und beraten. Letztendlich lässt sich, dass jedes Alter seine Vorzüge hat und man auch im Alter ein gepflegtes und schönes Erscheinungsbild haben kann.

Tags:

26

07 2012

Comments are closed.