Graue Haare richtig pflegen.

Was haben die Hollywood-Größen Glenn Close, Meryl Streep, Diane Keaton und Jamie Lee Curtis gemeinsam? Sie alle schämen sich nicht für ihre grauen Haare und verzichten auf eine Coloration oder eine Tönung. Mehr noch, sie sind stolz auf ihren natürlichen Look und stehen zu ihrem Alter und den damit verbundenen grauen Haaren.

Denn mit der richtigen Pflege und dem richtigen Schnitt sehen auch grauen Haare richtig sexy aus. Aber werden graue Haare genauso gepflegt wie „normale“ Haare? Im eigentlichen Sinne ja, aber älteres Haar ist oft empfindlich, daher sollte man zu Shampoos für strapaziertes Haar greifen um ganz sicher zu gehen. Oft wirkt das ergraute Haar auch schneller glanzlos und spröde. Um dem entgegenzuwirken sollten sie zu Shampoos mit Ölen greifen – wie zum Beispiel Mandelöl oder Jojobaöl. Das Öl hilft dem ergrauten Haare die Feuchtigkeit zurück zu geben, welche es im Alter verliert. Auch gibt es bereits im Handel spezielle Glanz-Spray´s für ergraute Haare, welche die manchmal etwas störrischen grauen Haare wieder in neuem Glanz und Volumen erstrahlen lässt.

Bei manchen Frauen kann man einen Gelbstich in den grauen Haaren sehen. Um dem entgegenzuwirken gibt es im Handel bereits Anti-Gilb-Shampoos oder Silbershampoos.Diese enthalten blaue Farbanteile welche den Gelb-Stich neutralisieren. Aber keine Angst, nur das Shampoo sieht lila aus, aber die Haare an sich werden nicht blau dadurch.

Was aber wichtig ist, ist die Tatsache das mit dem fehlenden Pigmenten den Haaren der natürliche Sonnenschutz verloren geht. Daher sollten Sie im Sommer oder auf Urlaubsreisen immer Produkte mit integriertem UV-Schutz nehmen.

Aber alle Pflegeprodukte nützen nichts, wenn nicht der richtige Haarschnitt die Frisur in Form hält. Mir persönlich gefällt ja der freche Kurzhaarschnitt von Jamie Lee Curtis. Sie sieht mit der Frisur und dem natürlichen Haarton jedenfalls jugendlicher aus, als so manche über 60jährige, die meinte der Farbhelm auf ihrem Kopf macht sie jünger.

24

02 2011

Comments are closed.