Obst für mehr Volumen im Haar

Es gibt ja schon einige Tricks und Tips für mehr Volumen im Haar. Angefangen von Styling-Tipps beim Fönen. Wie zum Beispiel das mittellanges oder langes Haar  am Besten über eine Rundbürste geföhnt wird. Die Rundbürste am Haaransatz anlegt und den nach unten gezogen wird. Wichti dabei die wallnussgroße Portion Schaumfestiger am Haaransatz. Oder Tips von Großmutter wie Gelantine ins Shampoo oder Eiershampoo nutzen, da diese dem Haar mehr Kraft verleihen und letztendlich mehr Volumen.

Aber was die meisten vielleicht nicht wissen: Obst ist nicht nur für eine gesunde Ernährung sondern auch für mehr Volumen im Haar gut. Es ist bereist wissenschaftlich erwiesen, dass einige Obstsorten die Bildung von Keratin anregen. Keratin ist wichtig für eine gesunde Haarstruktur und vor allem für die Dicke des Haares und somit letztendlich auch für das Volumen.

Bei Früchten wie der Banane, dem Pfirsch und der exotischen Ananas ist es wissenschaftlich nachgewiesen, das diese die Bildung von Keratin anregen. Somit bewirken die Früchte mehr Glanz und mehr Stabilität. Der in den Früchten enthaltene Fruchtzucker wirkt sich ebenfalls als Energiespender auf die Zellfunktionen aus.

31

01 2012

Comments are closed.