Einfach die Haare aufhellen

Auch wenn der goldene Herbst sehr schön sein kann, vermissen wir jedoch mitunter die warmen angenehmen Sommertage. Die angenehme Wärme auf unserer Haut und die Sonnenstrahlen die sich in unserem Haar widerspiegeln. Zumindest für die Haare können Sie sich den Sommer zurück holen. Jetzt fragen Sie sich bestimmt wie? Ganz einfach – hellen Sie Ihre Haare ganz einfach mit ein paar Tricks auf.

Aufhellung der Haare durch Strähnchen

Das ist wohl die einfachste Art nicht nur die Haare aufzuhellen, sondern auch noch zusätzlich etwas Leben in die Haare zu bekommen. Strähnchen eignen sich hervorragend um den Haare eine gewisse Leichtigkeit zu geben. Dünnere Haare sehen durch Strähnchen sogar optisch voluminöser aus. Und bei den ersten grauen Haaren, können Strähnchen diese hervorragend kaschieren. Wer sich Strähnchen machen möchte, der steht vor der Frage welche Art von Strähnchen. Entscheiden kann man sich zwischen High- oder Lowlight, den „herkömmlichen“ Haubensträhnchen oder den Folien- oder Kammsträhnchen. Wer sich unsicher ist, der sollte den Fachmann seines Vertrauens fragen. Der Friseur wird sie kompetent beraten und ihnen erklären welche Strähnchentechnik zu ihrem Typ passt beziehungsweise welche Veränderung sie durch die Strähnchen erzielen können. Wer sich schon sicher ist, welche Strähnchen er haben möchte, der kann sich auch zu Hause ganz einfach Strähnchen machen.

Strähnchen ganz einfach zu Hause machen

Für Haubensträhnchen beispielsweise brauchen Sie nur eine alte Badekappe, eine Häkelnadel, eine Blondierung und am besten noch zwei helfende Hände. Stechen sie Löcher in die Badekappe und setzen sie diese dann auf. Mit Hilfe der Häkelnadel ziehen sie nun die Haare durch die Löcher. Jetzt werden die Strähnen blondiert, damit diese dann eventuell noch in einer anderen Farbe coloriert werden können. Aber Achtung, dies ist wirklich nur was für geübte. Für ungeübte hingegen sind spezielle Strähnchen-Sets. Diese haben eine Applikatorflasche damit man die Strähnchen auftragen kann. Aber auch hier gilt: zwei helfende Hände sind von Vorteil. Denn gerade am Hinterkopf lassen sich die Strähnchen selber ganz schwer setzen.

31

10 2015

Comments are closed.